Anschlusskosten Strom – Höhe der Kosten für den Stromanschluss

Höhe der Kosten für den Stromanschluss und Baustrom? Hier finden Sie ein Übersicht über die Anschlusskosten von Strom für den Hausbau.

Die Anschlusskosten für den Strom und Baustrom beim Hausbau sind Bestandteil der Erschliessungskosten sowie der gesamten Baunebenkosten.

Anschlusskosten Strom

Überlicherweise beantragen Sie den Stromanschluss für ihr Einfamilienhaus bei einem der örtlichen Energie-Anbieter wie zum Beispiel EON edis. Diese versenden anschliessend ein Angebot für den Anschluss ans Stromnetz welches zumeist pauschale Kosten aufweist.

Beispielsweise müssen Sie bei EON mit Kosten für den Stromanschluss in Höhe von 957,30 Euro rechnen. Inkludiert ist hierbei der Anschluss bis 30 Meter Länge sowie die Installation des Zählers.

Kosten für Baustrom

Da der eigentliche Anschluss im inneren des Hauses erst gemacht werden kann, wenn dieses auch steht, benötigen Sie vorab für die Zeit des Hausbaus einen temporären Baustromkasten der die vor Ort befindlichen Bauarbeiter mit Strom versorgt. Hier entstehen zusätzliche Kosten die je nach Anbieter im Rahmen von einmaligen 250 – 350 Euro liegen. Einige Energie-Unternehmen vermieten den Baustrom aber auch monatlich für 50 Euro. Je nach Bauzeit kommen Sie in etwa auf die gleichen Kosten.

Höhe der Kosten für den Stromanschluss

Da die hier genannten Kosten ohne Mehrwertsteuer sind müssen Sie diese noch zusätzlich hinzu rechnen. Bei dieser Beispiel-Berechnung kostet Ihnen die Installation von Strom und Baustrom ca. 1.400 bis 1.600 Euro. Im Rahmen der Baufinanzierung sollten Sie lieber ein Stück aufrunden und die Kosten auf 2.000 Euro ansetzen.

Hier finden Sie weitere Kosten für die Erschliessung wie Gas, Wasser & Abwasser, Strom und Telefon. Diese können Sie den Kosten beim Grundstückskauf und den Baunebenkosten hinzu rechnen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *