Bauleistungsversicherung beim Hausbau – Inhalt der Bauwesenversicherung

Bauleistungsversicherung beim Hausbau: Wie sinnvoll ist diese und was ist der Inhalt der Bauwesenversicherung? Was wird bei der Bauleistungsversicherung alles versichert?

Die Bauleistungsversicherung wird auch unter dem Begriff Bauwesenversicherung geführt und ist ein wesentlicher Bestandteil der sinnvollen Versicherungen beim Hausbau Versichert werden bei Abschluss einer solchen Versicherung, alle Schäden die während des Hausbaus an den bereits erbrachten Leistungen auftreten. Außerdem ist auch das gelagerte Material in den Versicherungsschutz inbegriffen.
Unvorhergesehene Schäden werden ebenfalls versichert.

Inhalt Bauleistungsversicherung

Folgende Auflistung ist lediglich ein Auszug der Leistung einer Bauwesenversicherung. Dies richtet sich nach dem Vertragsinhalt und den darin enthaltenden Klauseln.

  • 1. Grundwasserschäden
  • 2. Hochwasserschäden
  • 3. Leitungswasserschäden
  • 4. elementare Ereignisse wie Hagel, Sturm, Frost oder Starkregen
  • 5. Diebstahl von bereits verbauten Teilen
  • 6. Baustoffe, welche auf der Baustelle gelagert werden
  • 7. Glasbruch
  • 8. Fahrlässigkeit der bauausführenden Firmen
  • 9. Kosten, die entstehen, wenn ein Schaden eingetreten ist, um diesen zu beseitigen
  • 10. Kosten für einen Gutachter, der die Schäden aufnimmt, auswertet und das Gutachten erstellt

Berechnung Bauleistungsversicherung

Die Bauleistungsversicherung wird so berechnet, dass die Herstellungskosten und die Eigenleistungen zugrunde gelegt werden. Die Vertragsbedingungen sind hierbei jedoch bei den diversen Anbietern sehr unterschiedlich, weshalb sich stets ein genauer Vergleich lohnt. Aus diesem Grund ist auch jede Versicherungspolice genau zu prüfen. Das betrifft sowohl die Höhe des zu leistenden Betrages als auch die Höhe der Deckungssumme. Genau zu beachten ist, ob die eben aufgeführten Ereignisse, enthalten sind. Versicherungspolicen verfügen in der Regel über Klauseln. Diese sollte man genau erklärt bekommen.

Kosten Bauleistungsversicherung?

Die Kosten bei einer Bauleistungsversicherung richten sich nach den eben genannten Kriterien. Zudem wird die Höhe der Selbstbeteiligung bei der Berechnung berücksichtigt. So können hier pauschal keine Angaben zu den Kosten erfolgen. In jedem Fall ist bei einem Bauvorhaben eine Versicherung in dieser Form sehr empfehlenswert.

Hier finden Sie weitere sinnvolle Versicherungen beim Hausbau:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *