Statiker Kosten – Prüfstatiker beim Hausbau-Neubau

Beim Hausbau-Neubau müssen die Ausführungspläne und Bauzeichnungen von einem Prüfstatiker überprüft werden. Diese Statiker Kosten fallen dabei für den Prüfbericht an.

Allgemeinhin überprüft ein Prüfstatiker die Statik des Hauses. Nach der Brandenburgischen Bautechnischen Prüfungsverordnung werden diverse Standsicherheitsnachweise im Detail überprüft. Die Untersuchungen münden in einen Prüfbericht der diverse Prüfbemerkungen und Erläuterungen auflistet.

Geprüft werden im Vorhinein folgende Nachweise:

  • Standsicherheitsnachweise
  • Ausführungszeichnungen: Fundamentplan, Erdgeschossdecke, Dachkonstruktion, Brandschutz

Während der Bauphase sind dem Prüfstatiker weitere Übereinstimmungsnachweise einzelner Gewerke vorzulegen bzw. ist die Ausführung einzelner Gewerke mit dem Prüfstatiker abzustimmen. Teilweise bzw. abschliessend prüft der Statiker auch vor Ort auf der Baustelle die Standsicherheit und Statik des Gebäudes.

Statiker: Kosten Prüfstatiker

Für die Erstellung des Prüfberichts stellt der Prüfstatiker dem Bauherren folgende Kosten in Rechnung:

  • Prüfung des Standsicherheitsnachweises – Grundgebühr: 669 Euro
  • Prüfung des zum Standsicherheitsnachweis gehörenden Ausführungszeichnungen (50% der Grundgebühr): 334,50 Euro
  • Gesamtkosten Prüfstatiker 1003,50 Euro

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *